Aktuell

Anzug: Verdichtung über der BVB-Garage Rankhof

Der Neubau der Busgarage Rankhof bietet die einmalige Gelegenheit, eine bereits voll versiegelte Parzelle in grüner Umgebung mehrfach zu nutzen: Für die neue BVB-Garage, Quartiers-Infrastruktur, Gewerbe und Wohnungen. Eine Verdichtung auf dieser Parzelle erleichtert es, den Grünraum in der Umgebung, insbesondere die Familiengärten, langfristig zu erhalten. Aus dem Ertrag der Mehrfachnutzung lässt sich die Busgarage […] » Weiterlesen

Fehlplanungen am Bahnhof SBB werden endlich behoben

Das in die Vernehmlassung geschickte Entwicklungskonzept für den Bahnhof SBB geht die Fehler des bisherigen Stadtraums an, muss aber bezüglich Nachhaltigkeit und Benutzungsfreundlichkeit nachgebessert werden. Das vorgelegte Entwicklungskonzept Stadtraum Bahnhof SBB ist ein ganzheitlich abgestimmter Entwurf, der die Versäumnisse der letzten 20 Jahre aufnimmt und städtebaulich das Gebiet um den Bahnhof SBB einen Schritt nach […] » Weiterlesen

Initiativen für ein besseres Stadtklima

Die von umverkehr lancierten Stadtklima-Initiativen wollen die Verkehrs-Zukunft in Basel gestalten und einen Teil des Strassenraums in Grünraum mit vielen Bäumen umwandeln. Die Stadtklima-Initiativen sind zwei Initiativen: Die Zukunfts-Initiative und die Gute-Luft-Initiative. Zukunfts-Initiative Jährlich sollen in den nächsten zehn Jahren 0.5 Prozent der Strassenfläche in Fläche für ÖV, Fuss- oder Veloverkehr umgewandelt werden. Dies soll […] » Weiterlesen

GPK-Sonderbericht: Kritik an Ackermann wenig fundiert und überzogen

Medienmitteilung der Fraktion Grünes Bündnis Die Fraktion des Grünen Bündnis hat den Sonderbericht der GPK zum historischen Museum abgelehnt, auch wenn sie einzelne Empfehlungen der GPK nachvollziehen kann. Die heftige Kritik an Regierungspräsidentin Ackermann ist hingegen auf Grund der dürftigen Faktenlage des Berichts für die Fraktion überzogen und einseitig. Für uns ist unklar, wie die […] » Weiterlesen

Links-Grün fordern eine sachliche Diskussion zu obdachlosen Bettlerinnen und Bettlern

Gemeinsame Medienmitteilung der SP Basel-Stadt und des Grünen Bündnis Die Sprache mit der zurzeit Bettlerinnen und Bettler entmenschlicht werden, ist besorgniserregend. Links-grün möchte mit einer Interpellation zu einer Versachlichung der Debatte beitragen. Die SP Fraktion und das Grüne Bündnis beobachten die Kommentarspalten in den Sozialen Medien mit Sorge. Denn dort wird teilweise eine Sprache verwendet, […] » Weiterlesen

Interpellation: Unfalltest der Kantonspolizei mit Cargovelos

Gemeinsam mit einer Versicherung liess die Kantonspolizei im Sommer einen Test mit einem Cargovelo durchführen, der medienwirksam kommuniziert wurde. Ergebnis des Tests war, dass Lastenvelos angeblich für den Transport von Kindern sehr gefährlich wären (siehe dazu die Medienberichterstattung). Abgesehen davon, dass es fragwürdig erscheint, dass die Kantonspolizei mit einer Versicherung aber ohne Einbezug von lokalen […] » Weiterlesen

ÖV soll in Basel-Stadt endlich Vorrang erhalten

Der Regierungsrat schafft mit dem ÖV-Programm 2022-2025 einen Rahmen für einen attraktiven und ausgebauten öV. Die Grünen Basel-Stadt erwarten, dass dessen verfassungsmässiger Vorrang auch umgesetzt wird. Das ÖV-Programm 2022-2025 ist grundsätzlich ein Schritt vorwärts. Anders als im Programm-Entwurf soll aber nicht nur die Nachfrage gesteigert werden. Verkehr muss zuerst vermieden und dann verlagert werden. öV-Kund*innen, […] » Weiterlesen

Grünwärts Nr. 22: Personenfreizügigkeit

Unter anderem in der aktuellen Ausgabe: Personenfreizügigkeit: Warum die Kündigung Basel schaden würde Abstimmungen: Parolen zu den Abstimmungen vom 27. September Wahlen Oktober: Infos zu den Kampagnen für Gross- und Regierungsrat Grünwärts herunterladen Grünwärts abonnieren Deine Angaben werden nur in diesem Zusammenhang verwendet und nicht weitergegeben. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung. Redaktion » Weiterlesen

Basel-Stadt braucht ein nachhaltiges Corona-Impulsprogramm

Zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise schlagen die Grünen Basel-Stadt zusammen mit der SP BS ein Konjunktur- und Investitionsprogramm vor. Die Diskussionen über Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise dominieren die öffentliche Diskussion. Mit staatlichen Hilfsprogrammen wurden rasch  Massnahmen ergriffen, um die unmittelbaren Folgen für Firmen, Beschäftigte und Selbstständige zu lindern. Die Krise führt aber […] » Weiterlesen

Nachruf: Lucio Giugni (29. Januar 1950 – 10. Juli 2020)

Die Grünen betrauern den Verlust eines engagierten Vorstandsmitglieds. Lucio starb nach mehrwöchigem Spitalaufenthalt im Alter von 70 Jahren. Lucio Giugni wuchs im Tessin auf und machte dort eine Ausbildung als Grafiker. Seit 1973 lebte er in Basel. Zeit seines Lebens engagierte er sich politisch. Der Tod von Lucio hat alle, die ihn besser gekannt haben, […] » Weiterlesen