Am 18. Juni 2023 finden die Bürgergemeinderatswahlen der Bürgergemeinde Basel statt. Es wird der vierzigköpfige Bürgergemeinderat, das Parlament der Bürgergemeinde, gewählt. Zurzeit sind die GRÜNEN mit der Personen (Anita Lachenmeier, Stefan Rommerskirchen und Lea Steinle) im Bürgergemeinderat und bilden zusammen mit den zwei Personen von BastA! die Fraktion Grünes Bündnis. Bei den Wahlen 2024 möchten wir mit einer möglichst vollen Liste antreten und viele Mandate holen, damit wir endlich auch ein Mandat in der Bürgerrat (Exekutive) erreichen können.

Aufgaben Bürgergemeinderat

Der Bürgergemeinderat ist der Gesetzgeber der Bürgergemeinde. Seine 40 Mitglieder erteilen unter anderem die Leistungsaufträge an die beiden Institutionen BSB (Bürgerspital Basel) und Bürgerliches Waisenhaus sowie an die Zentralen Dienste und teilweise an die Christoph Merian Stiftung. Mit parlamentarischen Vorstössen kann der Bürgergemeinderat aktiv Einfluss nehmen. Zudem wählt er die sieben Mitglieder des Bürgerrats sowie jene der parlamentarischen Kommissionen und der Einbürgerungskommission. Mehr Infos auf der Webseite der Bürgergemeinde

Die Sitzungen des Bürgergemeinderats finden viermal im Jahr am Dienstagnachmittag im Bürgergemeinderatssaal (Stadthausgasse 13, Basel) statt. Neben den Plenarsitzungen tagen auch verschiedene Kommissionen der Bürgergemeinde.

Anforderungen

  • Mitgliedschaft GRÜNE Basel-Stadt
  • Basler Bürgerrecht
  • Interesse GRÜNE Politik vorwärts zu bringen

Bewerbungsverfahren

Bei Interesse an einer Kandidatur bitte das Formular bis zum 31. Januar 2023 ausfüllen. Die Nomination erfolgt im Frühling 2023. Das weitere Vorgehen und die weiteren Termine werden den Kandidierenden bekannt gegeben.

Kontakt

Für weitere Informationen steht Geschäftsführer Oliver Thommen zur Verfügung:
 sekretariat@gruene-bs.ch, 061 383 98 33

Kandidatur einreichen

Anforderungen
Ambitionen?