Ausschreibung Mitglied Erziehungsrat

Bist du an Bildungsthemen interessiert und bringst in diesem Bereich Erfahrung mit? Wir suchen eine GRÜNE Person, welche unsere Fraktion im Erziehungsrat vertritt.

Was ist der Erziehungsrat?

Der Erziehungsrat ist das wichtigste Beratungs- und Entscheidungsgremium des Erziehungsdepartements. Er wirkt beim Entscheid über alle wesentlichen Fragen im Bereich des Erziehungs- und Unterrichtswesens mit. Präsidentin bzw. Präsident ist von Amtes wegen die Departementsvorsteherin bzw. der Departementsvorsteher; die weiteren acht Mitglieder wählt der Grosse Rat zu Beginn jeder Legislaturperiode für vier Jahre. Maximal die Hälfte der Mitglieder darf dem Lehrkörper der öffentlichen oder privaten Schulen angehören.

Der Erziehungsrat setzt wichtige Leitplanken in pädagogischen Fragen, indem er etwa Lehrpläne oder Stundentafeln genehmigt, neue Lehrmittel für den Unterricht bewilligt oder dem Regierungsrat Antrag auf Erlass von Verordnungen stellt.

Anforderungen

Es ist von Vorteil, wenn du dich für Bildungsthemen interessierst. Beachte zudem folgende Bestimmung § 79 Erziehungsrat: “Nicht mehr als die Hälfte dieser Mitglieder dürfen an einer öffentlichen oder privaten Schule tätig sein. Unter diese Beschränkung fallen auch Lehr- und Fachpersonen und Schulleitungen im Ruhestand. Nicht wählbar sind amtierende Schulleitungen, Mitglieder der Schulräte und der Schulkommissionen der Schulen.”

Aufgabenbereich

Der Erziehungsrat trifft sich an sieben Nachmittagen im Jahr. Mehr Infos zum Aufgabenbereich des Erziehungsrats sowie zu seiner Arbeitsweise findest du hier.

Vorgehen

Die Bewerbungsfrist ist am 10. März abgelaufen.

Informationen zum Nominationsverfahren werden nach dem Eingang der Bewerbung den Bewerbenden zugestellt.

Raffaela Hanauer

Co-Präsidium
Mobil: 079 414 93 37

Infos zur Person

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 01.03.2020 (Umwelt-, Verkehr- und Energiekommission)