Bäume sind unsere natürliche Klimaanlage

In 40 Jahren sollte eine neu gepflanzte Eiche mindestens 10 Meter gross sein und einen 20 bis 30 cm dicken Stamm haben. Dann kann sie leisten, wofür sie gepflanzt wurde: Unter einem ausgewachsenen Baum ist die Lufttemperatur bis zu 7 Grad kühler als an der Sonne. Wegen seiner Verdunstung nehmen wir die
Temperatur sogar rund 15 Grad kühler wahr. Bis zu 500 Liter pro Tag kann diese betragen und ein grosser Baum filtert jährlich 600 Kilogramm bis 6 Tonnen Feinstaub. Und nicht zuletzt: ein Baum macht eine Umgebung schöner, natürlicher, angenehmer und friedlicher.

Im letzten Jahr wurden an der Station St. Johann 32 Hitzetage gemessen (Tage mit einer maximalen Temperatur über 30° C). In 30 Jahren könnte sich diese Anzahl noch vervielfachen. Deshalb haben die Grünen im Grossen Rat in den letzten Jahren folgende Vorstösse eingebracht:

  • Motion Thomas Grossenbacher für einen wirkungsvolleren Baumschutz
  • Interpellation Barbara Wegmann zum Gesundheitszustand der Stadtbäume
  • Anzug Thomas Grossenbacher zu Entsiegelungspotenzialen
  • Anzug Lea Steinle für mehr Bäume und Begrünung

Artikel erschienen im Grünwärts Oktober 2019.

Thomas Grossenbacher

Grossrat
Co-Leiter ICT Medien, ED BS
Telefon: 061 312 77 28

Infos zur Person

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 19.10.2005 (Bau- und Raumplanungskommission)