Klimabewegung: Ziviler Ungehorsam ist notwendig und kein Verbrechen!

Gemeinsame Erklärung der Fraktionen von Grünen, BastA! und der SP zum Umgang mit zivilem Ungehorsam der Klimabewegung im Kanton Basel-Stadt Am 20. Februar hat der Grosse Rat mit 71 zu 17 Stimmen den Klimanotstand ausgerufen. Der Grosse Rat hat damit anerkannt, dass die Eindämmung der Klimaerhitzung und seiner schwerwiegenden Folgen höchste Priorität hat. Der neueste […] » Weiterlesen

Energierichtplan darf Klimaziele nicht verfehlen

Die Grünen Basel-Stadt unterstützen den neuen Energierichtplan im Grundsatz. Jedoch muss das Emissionsziel deutlich verschärft und die Umsetzung rasch eingeleitet werden. Der Teilrichtplan Energie ist ein wesentliches Instrument, um die im Energiegesetz formulierten Klimaschutzziele umzusetzen. Der Wärmebedarf von Gebäuden trägt in der Schweiz und in Basel rund einem Viertel an die CO2-Emissionen bei. Die Gebäudsanierungsquote […] » Weiterlesen

Museumsgesetz bringt mehr Flexibilität und bessere Kontrolle

Die Grünen Basel-Stadt begrüssen den Entwurf für das neue Museumsgesetz. Es stärkt die Museen und bietet die Grundlage für Gratiseintritte. Das vorgeschlagene neue Museumsgesetz ist mehrheitlich ein guter Wurf. So ist es ein Vorteil, dass die Globalbudgets neu für jeweils vier Jahre gesprochen werden. Dies schafft für die Museen Flexibilität und Selbständigkeit, gerade wenn die […] » Weiterlesen

Grüne unterstützen Eva Herzogs Ständeratskandidatur

Die Grünen Basel-Stadt tragen die Kandidatur von Eva Herzog für den Ständerat mit. Die Grünen Basel-Stadt haben beschlossen, die Kandidatur von Eva Herzog für den Ständerat zu unterstützen. Dafür wurde Eva Herzog auch zu einem Hearing in den Vorstand eingeladen. Ausschlaggebend für die Unterstützung ist, dass Eva Herzog in den letzten 15 Jahren als Teil […] » Weiterlesen