#sibelbleibt im Nationalrat

Das Bündnis Grüne BastA! jgb steigt mit dem Slogan #sibelbleibt in den Nationalratswahlkampf und setzt dabei auf junge Gesichter.

Das Bündnis Grüne BastA! jgb tritt selbstbewusst und im bekannten Layout in den Nationalratswahlkampf. Dabei blicken wir auf vier Jahre erfolgreiche Nationalratsarbeit zurück, in denen wir aus Basel entschieden für soziale und ökologische Anliegen eintreten konnten.

Sibel Arslans Leistungsausweis ist unbestritten. Ihr konsequenter Einsatz für Menschenrechte, soziale Teilhabe, Nachhaltigkeit und Gleichstellung ist zu einer wichtigen Stimme in Bern geworden.

Wir wollen den Nationalratssitz halten. Unsere kontinuierliche Arbeit und das gesellschaftliche Klima spielen für Sibel Arslan und das Bündnis Grüne BastA! jgb, denn soziale und ökologische Bewegungen sind im Aufwind. Der Rechtsrutsch 2015 hat spürbare Folgen hinterlassen, gegen die immer mehr Menschen aufbegehren. Die Klimastreikbewegung, Aktivist*innen für Klimagerechtigkeit und nicht zuletzt die Frauenstreikbewegung zeigen Wege aus der sozialen und ökologischen Krise.

Diese Menschen ernst zu nehmen und ihre Themen in die Parlamente zu tragen, bleibt ein zentrales Anliegen unserer Arbeit. #sibelbleibt, damit das weiterhin gelingt.

Neben der jungen Hauptkampagne der Liste 8 – Bündnis Grüne BastA! jgb und dem jungen grünen bündnis (Liste 21), ergänzen Die Alternativen (Liste 40) den diesjährigen Nationalratswahlkampf personell und werden mindestens zum Erhalt des dritten rot-grünen Sitzes in Bern beitragen.

Kampagnenmittel

Neben einer Plakat- und Strassenkampagne werden wir wieder verstärkt online präsent sein und eigens die Kampagnenwebseite sibelbleibt.ch betreiben.

Für den Wahlkampf setzen wir knapp CHF 100‘000 ein. Wir laden die anderen Parteien dazu ein, ihre Wahlkampfbudgets ebenfalls offenzulegen.

190821 Pressemappe NR-Wahlen Liste 8

Sibel Arslan

1980, Basel

Nationalrätin

Infos zur Person

Listenname: Bündnis Grüne BastA! jgb
Listennummer: 8
Kandidierendennummer: 1
Wahlkreis: Basel-Stadt

Mandate

  • Nationalrätin seit 2016

Lea Steinle

1987, Basel

Dr. phil., Meeresbiologin, Mutter, Projektleiterin Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Infos zur Person

Damit auch unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben, setze ich mich für wirksame Klimaschutzmassnahmen ein, für echte Gleichstellung und dafür, dass in der Schweiz und auch im Ausland Menschenrechte eingehalten werden.
Listenname: Bündnis Grüne BastA! jgb
Listennummer: 8
Kandidierendennummer: 2
Wahlkreis: Basel-Stadt

Smartvote

Mandate

  • eh. Grossrätin (8.2.2017-28.2.20)

Mitgliedschaften

  • VCS Sektion beider Basel (Co-Präsidentin)
  • vpod
  • Frauenrechte beider Basel
  • MieterInnenverband Basel
  • WWF
  • Netzcourage

Oliver Thommen

1984, Basel

Geschäftsführer, Grossrat
Seit 2012 Geschäftsführung Grüne Basel-Stadt (Teilzeit), 2014 Geschäftsführung Fusionsinitiative, 2011 Redaktion Tagesanzeiger.ch, 2010 Abschluss lic. phil Geschichte, Islamwissenschaft, Soziologie, 2 Kinder

Infos zur Person

Die ökologische Wende ist die Herausforderung unserer Generation. Ich engagiere mich für eine nachhaltige Zukunft, die lokal handelt und global denkt.
Listenname: Bündnis Grüne BastA! jgb
Listennummer: 8
Kandidierendennummer: 3
Wahlkreis: Grossbasel Ost

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 1. März 2020 (Geschäftsprüfungskommission, Parlamentarische Untersuchungskommission zum Neubau des Biozentrums)

Mitgliedschaften

  • vpod Region basel (Vorstand)
  • foraus
  • Digitale Gesellschaft
  • Klimaschutz Schweiz
  • Schweizerische Gesellschaft Mittlerer Osten und Islamische Kulturen
  • VCS
  • Pro Velo beider Basel
  • Pro Natura
  • Freiplatzaktion
  • Nebs
  • Nie Wieder AKW-Basel
  • Schweizerische Gesellschaft für Geschichte
  • Theaterverein
  • Alumni Basel
  • MieterInnenverband Basel-Stadt
  • Neutraler Quartierverein Gundeldingen

Jo Vergeat

1994, Basel

Grossrätin (jgb)
Geschäftsführerin Kulturstadt Jetzt, Studentin

Infos zur Person

Es braucht einen Wandel hin zu Klimagerechtigkeit, zur Gleichberechtigung aller Geschlechter, zu Kulturvielfalt & zu einer solidarischen Gemeinschaft. Dafür will ich mich in Bern einsetzen. Alle für eine* (Welt)!
Listenname: Bündnis Grüne BastA! jgb
Listennummer: 8
Kandidierendennummer: 4
Wahlkreis: Basel-Stadt

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 13.02.2019 (Finanzkommission, Petitionskommission, Delegation IPK Fachhochschule Nordwestschweiz)

Mitgliedschaften

  • Jugendkulturfestival Basel (Vorstand)
  • Bebbi wach uff (Präsidentin)
Keine Personen in der Gruppe "" gefunden.