Fairfood fängt bei der Tierhaltung an

Wenn schon Tiere essen, dann bitte artgerecht gehaltene – und vom Scheitel bis zur Sohle. In der Schweiz wird artgerechte Tierhaltung gross geschrieben und es gelten in vielen Bereichen höhere Standards als in anderen Ländern. Zusätzlich zu den Vorgaben vom Bund haben Betriebe, die nach Bio Suisse oder IP geführt werden, noch schärfere Vorschriften. So […] » Weiterlesen

Fairfood-Initiative stärkt regionales Angebot in Basel

Nachhaltige und regionale Produkte fördern und Lebensmittelverschwendung verhindern: Die Fairfood-Initiative bringt auch die Region Basel weiter. Die Fairfood-Initiative schafft ein grösseres Angebote an Lebensmittel, welche umweltschonend, tierfreundlich und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Dies schafft auch einen konkreten Beitrag zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Bessere, statt mehr Regeln Die Fairfood-Initiative macht das nachhaltige Einkaufen für […] » Weiterlesen

Kein Kahlschlag bei der Medienvielfalt

Die Basler Grünen beschliessen an ihrer Mitgliederversammlung die Stimmfreigabe für die Ernährungsinitiative und lehnen die glp-Initiative und die No Billag-Initiative ab. An ihrer Mitgliederversammlung haben die Grünen Basel-Stadt die Parolen für die Abstimmungen vom 4. März gefasst. Nach einer Diskussion mit der Co-Leiterin Kultur Dr. Katrin Grögel und dem Vizepräsidenten der Grünen Schweiz Gerhard Andrey […] » Weiterlesen