Stadtteilrichtplan Gundeldingen ist zu unverbindlich und zaghaft

Der Entwurf zum Stadtteilrichtplan Gundeldingen muss grüner und autofreier werden, um das Quartier für eine dekarbonisierte Gesellschaft fit zu machen. Der neue Stadtteilrichtplan Gundeldingen will die Lebensqualität erhöhen und durch neue Quartierteile im Osten zusätzlichen Wohnraum schaffen. Trotzdem bleibt zu wenig ersichtlich, wie der Stadtteilrichtplan zur Dekarbonisierung und zur Abschwächung der Folgen der Klimaerhitzung beitragen […] » Weiterlesen

Petition: Stopp die Baumfällungen am Tellplatz

Der Tellplatz mit den Restaurants, den Geschäften und dem Markt hat sich in den letzten Jahren zunehmend zu einem beliebten Treffpunkt und zum Herzen des Gundeli entwickelt. Nun sollen all die schönen Bäume gefällt und durch neue kleine Jungbäume ersetzt werden. Die UnterzeichnerInnen fordern: Erhalt der bestehenden gross gewachsenen Bäume Einbezug der betroffenen Bevölkerung zum […] » Weiterlesen

Wohnbaustiftung ist der richtige Weg

Der Regierungsrat macht bei der Umsetzung der Recht auf Wohnen-Initiative einen Schritt in die richtige Richtung. Die heute publizierten Massnahmen zur Umsetzung der Initiative Recht auf Wohnen sind ein Schritt in die richtige Richtung. Die Grünen Basel-Stadt begrüssen das Vorgehen und hoffen, dass die durch die Bürgerlichen im Vorfeld der Abstimmung versagte Debatte im Grossen […] » Weiterlesen

Nein-Komitee fordert: «Meere schützen, wo sie sind!»

Das Komitee «Nein zum Ozeanium» steigt in den Abstimmungskampf und präsentierte die Plakatkampagne gegen das geplante Meerwasseraquarium auf der Heuwaage. Das Komitee fordert, ernst gemeinten Meeresschutz dort zu betreiben, wo er dringend nötig ist: In den Meeren. Am 19. Mai werden die Basler Stimmberechtigten über den «Ozeanium»-Bau entscheiden. Das Komitee «Nein zum Ozeanium» hat heute […] » Weiterlesen