Alarmschlagen fürs Klima

Das Jahresende 2018 markiert einen Wendepunkt. Unser Parlament will das CO2-Gesetz abschwächen statt es zu stärken, die globalen CO2-Emissionen steigen weiter, der autoritäre Nationalismus mit Unterstützung fossiler Energieunternehmen gewinnt etwa in Brasilien an Macht, Staaten aus der ganzen Welt treffen sich zur Klimakonferenz COP24 in Polen. Die Situation ist besorgniserregend: Keines der europäischen Länder hat […] » Weiterlesen