Anzug: Ausbau der CO2-neutralen Fernwärmeversorgung der IWB

Im Energiegesetz Basel-Stadt ist in §2, Abs. 4 die Zielsetzung verankert, bis ins Jahr 2020 den CO2-neutralen Anteil im Fernwärmenetz des Kantons auf 80 Prozent zu erhöhen. Fern­wärme wird heute durch die thermische Verwertung von Kehricht, Erdgas, Holz und Umweltwärme erzeugt. Die Zielsetzung 80 Prozent Fernwärme aus erneuerbaren Quellen wird mit dem Bau des 2. […] » Weiterlesen

Nukleares De-Investieren als Ansatz gegen atomare Aufrüstung

Atombomben bleiben auch 75 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki eine traurige Realität. Dies unterstreicht die Relevanz des sogenannten «Nuclear Divestments». Fast 75 Jahre nach den Abwürfen von zwei Atombomben über Hiroshima und Nagasaki bedrohen heute immer noch etwa 15’000 Atomwaffen die Menschheit. Die wenigen Länder, welche diese Massenvernichtungswaffen besitzen (siehe hier), investieren zudem über die […] » Weiterlesen

Bäume sind unsere natürliche Klimaanlage

In 40 Jahren sollte eine neu gepflanzte Eiche mindestens 10 Meter gross sein und einen 20 bis 30 cm dicken Stamm haben. Dann kann sie leisten, wofür sie gepflanzt wurde: Unter einem ausgewachsenen Baum ist die Lufttemperatur bis zu 7 Grad kühler als an der Sonne. Wegen seiner Verdunstung nehmen wir die Temperatur sogar rund […] » Weiterlesen

Klima-Kommission kann Basel auf netto null-Pfad bringen

Der Grosse Rat hat heute Weitsicht bewiesen und die Einsetzung einer Spezialkommission zum Klimaschutz beschlossen. Die Grünen Basel-Stadt sind erfreut über den Beschluss des Grossen Rates, eine Spezialkommission einzusetzen, die den Klimaschutz in Basel-Stadt voranbringen soll. Das Ziel muss sein, dass der Kanton möglichst rasch auf dem Weg zur Klimaneutralität vorankommt. Die Grünen Basel-Stadt haben […] » Weiterlesen