Klimagerechtigkeitsinitiative jetzt unterschreiben

Letztes Jahr hat der Basler Grosse Rat den Klimanotstand ausgerufen. Darauf aufbauend wurde aus den Reihen der Klimabewegung Mitte Mai die Klimagerechtigkeitsinitiative Basel2030 lanciert, um den Kanton bei der Bekämpfung der Klimakrise stärker in die Pflicht zu nehmen. Die Initiative zielt darauf, dass Basel-Stadt alles in seiner Macht liegende unternimmt, die globale Erwärmung auf maximal […] » Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Investitionen in die Erhaltung und Förderung der Biodiversität

Die Biodiversität ist in der ganzen Schweiz in starkem Rückgang begriffen. Ihre vielfältigen Leistungen für den Menschen, die Wirtschaft und die Natur sind dadurch gefährdet. Auch im Kanton Basel-Stadt ist die Situation nicht besser. Dies trotz beachtlichem Einsatz des Amts für Umwelt und Energie, der Naturschutzverbände und vieler Beteiligten. Für die Erhaltung und Förderung der […] » Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Finanzielle und personelle Ressourcen für den Naturschutz

Meldungen über die schwindende Artenvielfalt in der Schweiz häufen sich. Ein Drittel unserer einheimischen Tier-und Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht. Auch in unserem Kanton sind viele der Arten im Rückgang und die Qualität schützenswerter Lebensräume nimmt ab. Dies verringert nicht allein die Biodiversität in beängstigendem Ausmass, sondern macht auch den Menschen unseres Landes grosse Sorgen: […] » Weiterlesen

Anzug: Förderung von einheimischem Holz als ökologischer und klimaneutraler Baustoff

Holz kann im Hinblick auf die Klimakrise einen Beitrag als CO2-Senke leisten, indem vermehrt emissionsintensive Baustoffe durch heimisches Holz ersetzt werden. Zudem speichert festverbautes Holz CO2. Basel-Stadt hat grosse Areale für eine baldige Bebauung vorgesehen und muss zudem in den nächsten Jahrzehnten einen Grossteil seiner Bebauung sanieren. Werden emissionsarme Baustoffe nicht gefördert, wird die Klimaerwärmung […] » Weiterlesen

Corona-Pandemie: Mehr als eine Gesundheitskrise

Die Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise und zur Bewältigung ihrer wirtschaftlichen Folgen beherrschen die politische Diskussion. Darüber hinaus müssen aus der aktuellen Krise aber auch die richtigen Lehren zur Bewältigung der ebenso aktuellen Klimakrise gezogen werden. Wir erleben eine elementare und globale Gesundheitskrise. Ihre Bewältigung wird Monate, vielleicht Jahre dauern. Gleichzeitig zeichnet sich eine Wirtschaftskrise […] » Weiterlesen

Motion: Anpassung von §7 Energiegesetz

Im Energiegesetz Basel-Stadt ist in §2, Abs. 4 die Zielsetzung verankert, bis ins Jahr 2020 den CO2-neutralen Anteil im Fernwärmenetz des Kantons auf 80 Prozent zu erhöhen. Diese Anforderung gilt jedoch nicht für Wärmeverbünde, die nicht Teil des Fernwärmenetzes der IWB sind. Gemäss §7 des Energiegesetz, Abs. 5 sind nämlich Gebäude mit einem Anschluss an […] » Weiterlesen

Anzug: Ausbau der CO2-neutralen Fernwärmeversorgung der IWB

Im Energiegesetz Basel-Stadt ist in §2, Abs. 4 die Zielsetzung verankert, bis ins Jahr 2020 den CO2-neutralen Anteil im Fernwärmenetz des Kantons auf 80 Prozent zu erhöhen. Fern­wärme wird heute durch die thermische Verwertung von Kehricht, Erdgas, Holz und Umweltwärme erzeugt. Die Zielsetzung 80 Prozent Fernwärme aus erneuerbaren Quellen wird mit dem Bau des 2. […] » Weiterlesen

Nukleares De-Investieren als Ansatz gegen atomare Aufrüstung

Atombomben bleiben auch 75 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki eine traurige Realität. Dies unterstreicht die Relevanz des sogenannten «Nuclear Divestments». Fast 75 Jahre nach den Abwürfen von zwei Atombomben über Hiroshima und Nagasaki bedrohen heute immer noch etwa 15’000 Atomwaffen die Menschheit. Die wenigen Länder, welche diese Massenvernichtungswaffen besitzen (siehe hier), investieren zudem über die […] » Weiterlesen

Bäume sind unsere natürliche Klimaanlage

In 40 Jahren sollte eine neu gepflanzte Eiche mindestens 10 Meter gross sein und einen 20 bis 30 cm dicken Stamm haben. Dann kann sie leisten, wofür sie gepflanzt wurde: Unter einem ausgewachsenen Baum ist die Lufttemperatur bis zu 7 Grad kühler als an der Sonne. Wegen seiner Verdunstung nehmen wir die Temperatur sogar rund […] » Weiterlesen

Klima-Kommission kann Basel auf netto null-Pfad bringen

Der Grosse Rat hat heute Weitsicht bewiesen und die Einsetzung einer Spezialkommission zum Klimaschutz beschlossen. Die Grünen Basel-Stadt sind erfreut über den Beschluss des Grossen Rates, eine Spezialkommission einzusetzen, die den Klimaschutz in Basel-Stadt voranbringen soll. Das Ziel muss sein, dass der Kanton möglichst rasch auf dem Weg zur Klimaneutralität vorankommt. Die Grünen Basel-Stadt haben […] » Weiterlesen