Motion: integrale Signalisation von Tempo 30 in Basel-Stadt

In den letzten rund zehn Jahren konnten durch zahlreiche Pilotversuche mit wissenschaftlicher Begleitung umfassende Erkenntnisse zu Tempo 30 im Siedlungsgebiet gewonnen werden. Gleichzeitig haben Gerichte wiederholt wegweisende und gut begründete Entscheide zu Gunsten von Tempo 30, gerade auch auf Hauptstrassen, gefällt. Es hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine integrale – sprich flächendeckend und rund […] » Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Umsetzungsstand des Teilrichtplans Velo

Der Teilrichtplan Velo unterscheidet zwischen Strassen, welche für den Veloverkehr als Basis- oder Pendelrouten klassifiziert sind, und Strassen, welche für den Veloverkehr wenig Relevanz haben. Der Teilrichtplan sieht ebenfalls vor, auf den als Basis- oder Pendelrouten klassifizierten Strassen für die Velofahrenden Verbesserungen vorzunehmen. Während der Teilrichtplan bereits 2018 das letzte Mal grundsätzlich überprüft wurde und […] » Weiterlesen

Bachgraben-Tunnel widerspricht dem Klimaschutz

Trotz der Verpflichtung zum Klimaschutz treiben die Kantone den Bau eines Bachgraben-Tunnels voran. Die GRÜNEN Basel-Stadt lehnen in ihrer Resolution den Bau ab. Die GRÜNEN Basel-Stadt haben an ihrer Mitgliederversammlung einstimmig eine Resolution gegen den neuen Bachgraben-Tunnel verabschiedet. Zwar wird im Kanton dem Klimaschutz hohe Priorität zugesprochen, gleichzeitig plant er einen neuen Tunnel ins Bachgrabengebiet. […] » Weiterlesen

Resolution gegen eine neue Hauptverkehrsstrasse ins Entwicklungsgebiet Bachgraben

Die Mitgliederversammlung der GRÜNEN Basel-Stadt hat am 2. Dezember 2021 nachfolgende Resolution einstimmig verabschiedet Der Grosse Rat Basel-Stadt hat im Februar 2019 den Klimanotstand ausgerufen und sich dadurch dazu bekannt, bei sämtlichen Geschäften die Auswirkungen auf das Klima zu berücksichtigen und wenn immer möglich jene Geschäfte prioritär zu behandeln, welche die Klimaerwärmung oder deren Folgen […] » Weiterlesen

Anzug: Veloführung an der Kreuzung Am Wiesengriener–Weilstrasse

Die Veloroute entlang der Wiese durch die Langen Erlen nach Lörrach ist sehr beliebt. Nicht nur im Freizeitverkehr, sondern auch von Pendelnden aus Lörrach/Wiesental, die in Basel arbeiten. Im Landkreis Lörrach sind zudem Bestrebungen im Gange, die Route entlang der Wiese als Pendlerroute auszubauen. Der Veloweg entlang der Wiese ist autofrei und daher sicher und […] » Weiterlesen

EAP: Verbesserung des Modalsplits zweifelhaft und irrelevant

Die Nouvelle Liaison Ferroviaire (NLF) soll ab 2030 den EuroAirport Basel- Mulhouse (EAP) mit Mulhouse, Strasbourg und Basel verbinden, mit negativen Folgen für Anrainer und die Umwelt. Nun haben sich Umwelt- und Anwohnenden-Verbände im Dreiland zusammengetan und fordern, die NLF nicht zu bauen. Das Ziel ist klar: mehr Passagiere, mehr Flüge. Damit verbunden sind auch […] » Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: neue Strasse zur Erschliessung des Entwicklungsgebietes Bachgraben

Im Raum Bachgraben entstehen momentan viele neue Arbeitsplätze. Die dort beschäftigten Menschen brauchen einen guten Verkehrsanschluss. Die Regierungen der beiden Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt planen, das Entwicklungsgebiet Bachgraben mit einer neuen unterirdischen Autostrasse zu erschliessen. Die Regierungen haben hierzu per Medienmitteilung am 26. Januar 2021 bekannt gegeben, dass zwei Absichtserklärungen unterzeichnet wurden. Damit einhergehend wurde […] » Weiterlesen

Interpellation: umgehende Signalisierung von gefährlichen Fahrspurverengungen zum Schutz von Velofahrenden

Noch immer teilen sich Velo und Auto an vielen Orten in der Stadt Basel Strassenabschnitte, ohne dass dort ein Velostreifen markiert wäre. Diese Abschnitte mit fehlenden Markierungen für die Velos sind grundsätzlich problematisch und das Problem verschärft sich zusätzlich durch die steigende Zahl von breiten SUV, die im Stadtverkehr unterwegs sind. Es ist deshalb zentral, […] » Weiterlesen

Nein zum Parkkarten-Dumping, Ja zur Hörnli-Umgestaltung

Die GRÜNEN Basel-Stadt beschliessen die Ja-Parole zur Umgestaltung des Hörnli und die Nein-Parole zur Parkgebühren-Initiative. Bei den eidgenössischen Vorlagen votieren die GRÜNEN Basel-Stadt jeweils für ein Ja. An ihrer Mitgliederversammlung haben die GRÜNEN Basel-Stadt die Parolen für die Abstimmungen vom 26. September gefasst: Die Initiative für erschwingliche Parkgebühren will die Erhöhung der Gebühren rückgängig machen, […] » Weiterlesen

Ja zum würdigen Hörnli-Vorplatz

Das Ja-Komitee hat an seiner Medienkonferenz erklärt, warum es ein Ja braucht für einen gut erschlossenen und grünen Hörnli-Vorplatz. Der Eingang zum grössten Friedhof der Schweiz muss dringend saniert werden. Es braucht neue Werkleitungen, Beleuchtung, sichere Querungen, moderne Bushaltestellen. Die Überquerung der Strasse zwischen Vorplatz und Friedhofseingang ist heute wegen der breiten Fahrbahn und Parkplätzen […] » Weiterlesen