Volta-Nord wird Pionierareal für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Der Beschluss für Volta-Nord ist wegweisend für die weitere Entwicklung der Transformationsareale in Basel.

Basel-Stadt ist in der glücklichen Lage über sechs Transformationsgebiete zur verfügen. Mit Volta-Nord wird nun das erste dieser Entwicklungsgebiete konkretisiert. Somit erhält Volta-Nord Pioniercharakter für eine nachhaltige Stadtentwicklung.

Die stetige und erfreulichen Zunahme der Bevölkerungszahl im Kanton auf geschätzte 230’000 Personen bis ins Jahr 2035 und gleichzeitige Zunahme von ca. 20’000 Arbeitsplätzen erfordert, wie im Grünen Positionspapier Basel2035: grösser, grüner & gerechter gefordert, zwingend zusätzlichen Wohnraum, aber auch Gewerbe- und weitere Arbeitsräume.

Auf diesem Areal werden nun mit dem Grossratsbeschluss der dringend benötigte zusätzliche Wohnraum, zusätzliche Wirtschaftsflächen und gesicherte Naturschutzflächen geschaffen. Damit wird Pendlerverkehr vermieden.

Ausgewogene Vorlage

Die BRK erarbeitete einen guten und ausgewogenen Bericht.Mit dem festgelegten Mindestwohn- und Mindestarbeitsanteil von je 40 Prozent wird die Nachfrage schlussendlich entscheiden, welcher dieser Anteile grössersein wird und gleichzeitig wird Planungssicherheit geschaffen.

Zu begrüssen ist auch, dass für neue Wohn-, Büro- und Schulbauten der „SIA-Effizienzpfad Energie“ zu gelten hat, wie auch die Festlegung von mindestens 30 Prozent gemeinnützigen Wohnungsbau auf den Baufeldern 4 und 5.

GegnerInnen riskieren Scherbenhaufen

Verantwortungslos dagegen ist das Verhalten des Gewerbeverbands und der ihn unterstützenden Parteien SVP und FDP, die mit ihrer Kompromisslosigkeit einen Scherbenhaufen in Kauf nehmen, mit möglichen verheerenden Folgen auf die weiteren Transformationsgebiete.

Thomas Grossenbacher

Grossrat
Co-Leiter ICT Medien, ED BS
Telefon: 061 312 77 28

Infos zur Person

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 19.10.2005 (Bau- und Raumplanungskommission)

Harald Friedl

Parteipräsident, Grossrat
Geboren 1972, Jugend im Baselbiet. Seit 25 Jahren in Basel wohnhaft und seit 15 Jahren bei den Grünen zu Hause. Als Chemiker mit einem MAS Umwelt viele Tätigkeiten in Industrie, NGO und Verwaltung.

Infos zur Person

Mandate

  • Im Grossen Rat seit 01. Juni 2016 (Wirtschafts- und Abgabekommission, Wahlvorbereitungskommission)