News

Grünwärts Nr. 12: Medienpolitik

Unter anderem in der aktuellen Ausgabe Medienpolitik: Umbrüche in der Medienlandschaft Abstimmungen: Parolen zu den Abstimmungen vom 4. März Divestement: jgb will saubere Pensionskassen-Anlagen Grünwärts herunterladen   Grünwärts abonnieren   Redaktion » Weiterlesen

Basel-Stadt muss den Wohnungsbau verdreifachen

Die Grünen Basel-Stadt nehmen mit Sorge von der weiterhin viel zu geringen Wohnungsproduktion im Kanton Basel-Stadt Kenntnis. Gemäss den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Amts wurden 2017 nur 369 Neubauwohnungen erstellt. Wie die Grünen Basel-Stadt kürzlich in einem Positionspapier Basel 2035: grösser, grüner & gerechter analysiert haben, sind jedoch pro Jahr mindestens 1‘000 Neubauwohnungen nötig. […] » Weiterlesen

Kein Kahlschlag bei der Medienvielfalt

Die Basler Grünen beschliessen an ihrer Mitgliederversammlung die Stimmfreigabe für die Ernährungsinitiative und lehnen die glp-Initiative und die No Billag-Initiative ab. An ihrer Mitgliederversammlung haben die Grünen Basel-Stadt die Parolen für die Abstimmungen vom 4. März gefasst. Nach einer Diskussion mit der Co-Leiterin Kultur Dr. Katrin Grögel und dem Vizepräsidenten der Grünen Schweiz Gerhard Andrey […] » Weiterlesen

Kantonaler Richtplan braucht ganzheitlichen Ansatz

Die Neuauflage des Kantonalen Richtplans muss noch mehr sozial-und umweltverträglichen Wohnraum ermöglichen und die Themen Umwelt, Mobilität und Siedlungsentwicklung zusammen denken. Die Siedlungsentwicklung im neuen Kantonalen Richtplan wird ein stärkeres Wachstum der Bevölkerungszahl ermöglichen. Diese Zunahme ist notwendig und sollte noch stärker gefördert werden, um der Problematik des Pendlerverkehrs zu begegnen. Diese Entwicklung soll vor […] » Weiterlesen